Pola Kinski
Geboren in Berlin. Schon als Kind verschiedene Engagements in diversen Filmen und am RESIDENZTHEATER MÜNCHEN. Mit 17 Jahren Ausbildung zu Schauspielerin an der Otto Falckenberg Schule in München.

Sie hatte großen Erfolg in Peter Zadeks Shakespeare-Inszenierung OTHELLO als Straßenmädchen Bianca, beeindruckte in Volker Schloendorffs VALESKA GERT-Porträt als exzentrische Tänzerin und spielte furios in Wolfgang Staudtes Film ZWISCHENGLEIS. Außerdem arbeitete sie mit Michael Verhoeven, Rainer Boldt u. v. a. Nach einer langen "Kinderpause" hat Pola Kinski mit WIR WERDEN UNS WIEDERSEH'N wieder eine Hauptrolle in einem Kinofilm angenommen.

"Pola Kinski, nicht genug anzuschauen und bewunderungswürdig in ihrem mühelosen Wechsel vom sechzehnjährigen Mädchen zur reifen Dreißigerin, die Verzweiflung des Untergangs schon in den Augen." P. W. Jansen über ZWISCHENGLEIS


Filmografie Kino und TV (Auswahl):
WIR WERDEN UNS WIEDERSEH'N - Regie: Oliver Paulus / Stefan Hillebrand, ZWISCHENGLEIS - Regie: Wolfgang Staudte, VALESKA GERT - Regie: Volker Schlöndorff, SONNTAGSKINDER - Regie: Michael Verhoeven, KOMPLIZINNEN - Regie: Margit Czenski, DER MENSCHENFEIND - Regie. Peter Zadek

Theater:
SCHAUSPIELHAUS HAMBURG
SCHAUSPIELHAUS BOCHUM, Peter Zadek
FREIE VOLKSBÜHNE BERLIN, Peter Zadek
THEATRE BOUFFE DU NORD (PARIS)
ÓPERA DE TRES CENTAVOS

--> back


© 2006 Frischfilm / Motorfilm   -   supported by    -   Home   -   Impressum